LC Brühl Handball: auffallend erfolgreich!

Der LC Brühl Handball ist das Kompetenzzentrum im Schweizer Frauenhandball. Der Rekordmeister lebt Handball und baut auf die Faszination seiner Sportart, die geprägt ist von einer geradezu unglaublichen Vielfalt.

Vergangenheit

Mit Stolz kann der LC Brühl Handball auf seine Vergangenheit zurückblicken, überwiegen doch die erfolgreichen Jahre bei weitem. Der LC Brühl Handball ist im Frauenhandball das Mass aller Dinge, was 30 Meistertitel und 10 Cupsiege eindrücklich belegen.

Gegenwart

Der LC Brühl geht in jede Saison mit hohen Zielvorgaben. Zudem setzt der Verein alles daran, im immer schwieriger werdenden Umfeld den Spagat zwischen Spitzen- und Breitensport zu meistern. So nehmen nebst der ersten Mannschaft nicht weniger als 15 weitere Teams an der Meisterstatt teil. Eine Herausforderung sowohl in wirtschaftlicher als auch in organisatorischer und sozialer Hinsicht.

Zukunft

Der LC Brühl Handball stellt sich dem Wandel der Zeit, orientiert sich an neuen Strömungen und ist sich der sozialen Verantwortung innerhalb der Gesellschaft bewusst. Nebst Erfolgen im Spitzenbereich liegt das Augenmerk auch auf dem Nachwuchs. Hier soll den Jugendlichen eine ganzheitliche Förderung zu Gute kommen. Sowohl im Breiten- wie auch im Leistungssport soll ihnen ein breitgefächertes Angebot unter der Leitung von bestens ausgebildeten Trainerinnen und Trainer zur Verfügung stehen.

Unterstützung

Der LC Brühl Handball kann auf die Unterstützung von verlässlichen und treuen Sponsoring-Partnern zählen. Dazu kommen die grosszügigen Beiträge der Gönnervereinigungen Club 90 und 11er Club. Ohne diese Unterstützung könnte der LC Brühl Handball seine Ziele im Spitzen- und Breitensport nicht verwirklichen.

Turniere

Stolz sein darf der LC Brühl Handball auf sein Internationales Turnier. Seit 1986 kann der Verein jeweils im Dezember internationale Topteams in St. Gallen präsentieren. Vor der Saison organisiert der LC Brühl den zur Tradition gewordenen Regio-Cup, an welchem sich Breitenteams aus der ganzen Schweiz den letzten Schliff vor Meisterschaftsbeginn holen können. Der Elite-Cup ist das Pendant zum Regiocup, aber für Spitzenteams im Nachwuchsbereich. Seit einigen Jahren waltet der LC Brühl Handball auch als Organisator der Handballschüeleri St. Gallen, und das mit durchschlagendem Erfolg. Mittlerweilen nehmen jeweils mehr als 100 Teams an dieser Veranstaltung teil.

frifag verleiht dem LC Brühl Flügel!

Christa Zingg, Sponsoringverantwortliche LC Brühl Handball

Fakten

  • Offizieller Klubname: LC Brühl Handball
  • Gründungsjahr: 1965 (Mit der Einführung des offiziellen Meisterschaftsbetriebes im Jahre 1969 wurde der Frauenhandball ernsthaft betrieben und regelmässig trainiert).
  • Disziplin: Handball
  • Liga: SPL 1
  • Standort: St. Gallen
  • Leistungsausweis: 30 Schweizermeistertitel, 10 Schweizercupsiege
  • Anzahl Teams: 16
  • Gesponsert von frifag seit 2010
  • Website: www.lcbruehl.ch

Mit ihrem Engagement trägt die frifag dazu bei, dass Spitzenhandball im Frauenbereich in der Ostschweiz möglich ist. Sie hat aber auch einen entscheidenden Anteil daran, dass Kinder und Jugendliche in ihrer Freizeit eine Sportart ausüben können, die sie bei der Entwicklung und Festigung ihrer geistigen, körperlichen und sozialen Fähigkeiten unterstützt. Der LC Brühl Handball schätzt sich glücklich über die gute und vertrauensvolle Partnerschaft mit frifag und freut sich auf eine weitere – mit vielen Erfolgen gekrönte – Zusammenarbeit.