Floorball Thurgau – der Leistungssportverein in der Region

Vor 20 Jahren gegründet, feiert Floorball Thurgau dieses Jahr bereits sein zwanzigjähriges Bestehen. Mit rund 200 Mitgliedern, verteilt auf 13 Teams, ist Floorball Thurgau in dieser Zeit zum grössten Unihockey-Leistungssportverein in der Region Ostschweiz herangewachsen.

Eine Erfolgsgeschichte

Seit der Gründung des Vereins im Jahr 2000 konnten die Damen- und Herren-Teams einen Erfolg nach dem anderen erzielen. Mit dem Aufstieg in die Nationalliga-B (NLB) in der Saison 2012/2013 gelang den Herren der bisher grösste Clou. Seither konnte sich der Verein an der Spitze der NLB etablieren und bereits mehrfach an den Aufstiegsspielen zur NLA teilnehmen. Und auch der Nachwuchs führt einen glorreichen Siegeszug: sämtliche Junioren spielen in den jeweils höchsten Stärkeklassen (U16A, U18A und U21A).

Engagement

Mit viel Engagement und Initiative, sowie einer grossen Breitensport-Abteilung hat es Floorball Thurgau in den letzten Jahren geschafft, seinen Mitgliedern und Teams ein starkes Fundament mit Erfolgsgarantie für die Zukunft bereitstellen zu können.

Auch die frifag märwil ag möchte ihren Beitrag dazu leisten und unterstützt Floorball Thurgau seit 2018 mit einer Silber-Sponsoringpartnerschaft. Ein Hoch auf viele weitere erfolgreiche Jahre.

Bilder: Floorball Thurgau, Sandro Schmuki

Fakten

  • Offizieller Vereinsname: Floorball Thurgau
  • Gründungsjahr: 2000
  • Sportart: Unihockey
  • Liga: Nationalliga-B
  • Standort: Weinfelden
  • Erfolge: Aufstieg in die NLB (Saison 2012/13), drei Juniorenteams in den höchsten Stärkeklassen (U16A, U18A und U21A)
  • www.floorball-thurgau.ch