FC St.Gallen 1879 – die Passion der Ostschweiz

Der FC St.Gallen 1879 bewegt die ganze Ostschweiz. Rund eine Viertelmillion Fans machen sich Jahr für Jahr auf ins Stadion im Westen der Stadt, um mit ihrem FCSG mitzufiebern, mitzuzittern und mitzufeiern.

Ältester Fussballclub der Schweiz

Der FC St.Gallen 1879 kann auf eine lange, traditionsreiche Geschichte zurückblicken – der Verein wurde bereits 1879 gegründet. Das älteste Dokument datiert vom 19. April 1879; damit ist der FCSG der älteste noch existierende Fussballclub der Schweiz und des gesamten europäischen Festlands. Wir sind Fussballgeschichte.

Ein Verein für die ganze Region

Meistertitel 2000, Abstiege 2008 und 2011, grossartige Auftritte auf internationaler Bühne gegen Chelsea und Spartak Moskau – alleine dieses Jahrtausend war ein stetes Auf und Ab für den FC St.Gallen 1879. Wie eigentlich die ganze Zeit seit der Gründung. Auf bittere Enttäuschung folgt die pure Euphorie. Doch ob erfolgreich oder nicht, eines bleibt stets gleich: Die Treue und die Verbundenheit der Fans zum und mit dem Verein. Spielt der FCSG gut, ist das Stadion ebenso gut gefüllt wie wenn es einmal nicht so rund läuft. Jede Saison machen sich ca. eine Viertelmillion Ostschweizerinnen und Ostschweizer auf den Weg in den kybunpark, um den FC St.Gallen 1879 zu sehen und anzufeuern. Eine Loyalität, die ihresgleichen sucht und den Verein zur emotionalsten Sportmarke, zur Identifikationsfigur einer ganzen Region macht. Wir sind Fussballstadt und eine ganze Region.

Grösste Erfolge

2x Schweizer Meister (1904, 2000) 1x Schweizer Cupsieger (1969) 1x Ligacupsieger (1978) Sieg im UEFA-Cup gegen Chelsea (2000) Sieg in der Europa League gegen Spartak Moskau

Fakten

  • Offizieller Vereinsname: FC St.Gallen 1879
  • Gründungsjahr: 1879
  • Sportart: Fussball
  • Liga: Raiffeisen Super League
  • Standort: St.Gallen
  • Erfolge: 2x Schweizer Meister, 1x Schweizer Cupsieger
  • www.fcsg.ch

Spots

Spot vor dem Spiel
Spot während der Pause