schliessen

Langjährige Partnerschaft wird verlängert

Seit Jahren unterstützt die frifag märwil ag den Hockey-Club Thurgau (HCT) durch eine Sponsoring-Partnerschaft. Diese wird auch für die kommenden Saison 2020/21 verlängert.

Aus dem Thurgau für die Schweiz – wie die Produkte der frifag märwil ag, so sieht es auch mit dem im letzten Jahr sehr erfolgreichen HC Thurgau aus. In der zweithöchsten Schweizer Spielklasse behaupteten sich die Thurgauer Eishockeyaner mit Bravour. «In vollem Bewusstsein, wie schwierig die aktuelle Situation für die Sportclubs ist, haben wir uns in dieser frühen Phase zur Vertragsverlängerung entschieden», so Andi Schmal, Geschäftsleiter der frifag märwil ag. «Für uns transportiert der HC Thurgau auf dem Eis Leidenschaft, Engagement und auch Regionalität. Diese Attribute passen hervorragend zu uns als Unternehmen und Marke», so Schmal weiter.

Auch für den HC Thurgau ist die Vertragsverlängerung für die kommende Saison ein hocherfreuliches Ereignis. So zeigt sich auch Paul Kaiser, Sponsoringbetreuer des HC Thurgau, stolz über die weitere Zusammenarbeit: «Mit der frifag märwil ag können wir auf einen namhaften und in der Sportwelt sehr aktiven Sponsoringpartner zählen. Es macht mir grosse Freude, die langjährige Zusammenarbeit kontinuierlich fortzusetzen und den gemeinsam eingeschlagenen Weg weiter zu gehen.»

Bildlegende: Die frifag märwil ag und der HC Thurgau festigen die langjährige Zusammenarbeit mit der Verlängerung des Sponsoringvertrages für die Saison 2020/21. Im Bild (v.l.n.r.): Cäsar Müller, Verwaltungsrat HC Thurgau; Andi Schmal, Geschäftsleiter frifag märwil ag und Paul Kaiser, Sponsoringbetreuer HC Thurgau.